Projekte von Zeitgut Obwalden

Notrufkontaktperson

  Bild: Copyright «SRK»

 

Projektziel: Das Pilotprojekt Notrufkontaktperson verfolgt das Ziel, dass falls Personen über keine Kontaktperson verfügen, für diese Aufgabe Freiwillige von Zeitgut Obwalden vermittelt werden. 

Dank dem Rotkreuz-Notrufknopf können sich ältere und/oder betagte Menschen zu Hause sicher fühlen. Ein Notrufknopf bietet einen grossen Mehrwert für Personen, die stürzen und nicht mehr selbstständig aufstehen können. Möchten Personen einen Notrufknopf nutzen, sind sie darauf angewiesen, dass sich Personen aus ihrem Umfeld als Kontaktperson zur Verfügung stellen.

Möchten Sie von einem Notrufknopf nutzen, verfügen jedoch nicht über ausreichend Kontaktpersonen, dann melden Sie sich bei Zeitgut Obwalden:

079 302 26 84 / info@zeitgut-obwalden.ch

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem SRK Kantonalverband Unterwalden erarbeitet.
Mehr Informationen zum Rotkreuz-Notruf erhalten Sie unter:

Rotkreuz-Notruf | SRK Unterwalden (srk-unterwalden.ch)

Das Projekt wird durch die folgende Stiftungen finanziell unterstützt:

  Förderstiftung für Leben und Wohnen im Alter (walder-stiftung.ch)